Sonntag, 30. Mai 2010

Kurblog 11

29.05.
Samstag ohne Anwendungen, daher den Tag mit radeln auf dem Ergometer begonnen (zum Glück ist der 2. Ergometerraum kaum bekannt,sonst wäre es oft schwer einen freien Platz zu ergattern); wegen Schmerzen in der Schulter weitere Aktivitäten sein lassen, bis auf abendliches Schwimmen;

das örtl. Busunternehmen bot einen Ausflug zum Wendelstein an mit zwei verschiedenen Alternativen den Tag zu verbringen; ich habe mich für die Variante AUF statt UM den Wendelstein entschieden und auch nicht bereut, also ging es per Gondelbahn hoch und Zahnradbahn wieder runter;das Wolkenspiel war sehr schön, mal standen wir in einer dicken Wolke,dann zog sie weg und wir hatten freien Blick ins Tal und auf die umliegenden Berge bis die nächste Wolke heranzog; den Aufstieg zum Gipfelkreuz hatte ich begonnen, da es aber sehr glatt und steil war und man nach einer Weile bis fast ins Tal hinabsehen konnte mußte ich leider wegen meiner Höhenangst abbrechen und umdrehen, irgendwann konnte ich trotz eines Versuchs der Überwindung keine Schritt mehr weiter gehen, irgendwie hatte ich den Eindruck, dass die Leute mit denen ich unterwegs war nicht traurig waren so schnell mit mir den Abstieg zu machen ;o)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier seid ihr eingeladen, Meinungen, Grüße oder andere Nettigkeiten zu hinterlassen!