Sonntag, 20. Juni 2010

Extraschicht 2010

 













Unsere Extraschicht 2010 

 Eigentlich hatten wir keinen Ortswechsel vorgesehen, doch die Kälte und der starke Wind am Gasometer Oberhausen (Ausstellung: Sternstunden über und unter dem Himmel)
haben uns Frauen ;o) dann doch weiter getrieben, noch bevor die Musik- und Lichtprojektionen im Kletterpark begannen, zuerst zu Fuß zum Schloss Oberhausen. Dort haben sind wir dann langsam den lichtkünsterlisch illumierten Wegen gefolgt und haben daher das letzte Shuttleschiff zum Nordsternpark um genau 7 Minuten verpaßt. Alle anderen Wege hätte mehrfaches Umsteigen bedeutet; aufgrund der vielen wartenden Menschen an den Haltestellen, haben wir uns dann kurzentschossen  für ein anderes Ziel, das auf dem direkten Heimweg lag, entschieden: Zeche Zollverein Essen, wo wir den Tag abgeschlossen haben. Auf dem Weg dorthin fiel uns dann beim Aussteigen aus dem Bus das kaum als offen zu erkennende LVR-Industrie-Museum (altes Zinkwerk Altenberg) ins Auge, dem wir noch einen Besuch abgestattet haben. Einen großen Vorteil hatte dieser versteckte Ort: endlich gab es etwas zu Essen, ohne anstehen zu müssen!

 auch hierfür muß Zeit sein

Neuzeit trifft Antike

Ist das wirklich der Notausgang?

Sehr beeindruckend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier seid ihr eingeladen, Meinungen, Grüße oder andere Nettigkeiten zu hinterlassen!