Dienstag, 30. November 2010

Nikolaus naht

...und mein pubertierendes Kind möchte ab dann in Ermangelung einer Mütze mit solch einer rot-weißen Nikolausmütze zur Schule gehen. Seit Jahren schon vermisst er seine Zipfelmütze, die er so geliebt hat und die irgendwo verloren ging. Was lag da näher, als ohne Anleitung schnell einen Zipfelmützenstricktag einzulegen, um die Nikolausmütze zu verhindern? (bitte Daumen drücken)

Verstrickt habe ich den Zauberball cafe flair, der mich farblich enttäuscht hat (es gibt kaum Handarbeitsgeschäfte hier, diesen sah ich im onlinshop und stellte mir den Bildern und Namen nach eher türkis-braun und nicht tiefschwarz mit wenig Übergängen, vor) zusammen mit einem schwarzen Aldi Sockengarn, da mir der Zauberball für die Mütze zu dünn war.

Freitag, 26. November 2010

Der Winter ist da - Weihnachtsstimmung

Heute hat es zum erstem Mal in diesem Winter geschneit! Zwar habe ich noch immer keine Weihnachts-, bzw. Adventsstimmung, aber da ich erst mittags zur Arbeit muß habe ich den Vormittag für weihnachtliche Deko genutzt. Vielleicht stellt sich die Stimmung ja nun auch bei uns ein.





Hier dann noch ein Foto vom ersten fertigen Teil meiner neuen Strickarbeit. Die Suche nach einer bunten, nicht zu dunklen Wolle die mir gefiel, war sehr schwer. Jetzt freue ich mich schon auf das fertige Ergebnis! Genauso gespannt warte ich auf das neue MRT Ergebnis, da mir oft so schwindelig ist :o(



Über den link http://die-schreibfedern.de/  erreicht man nicht nur das Schreibforum sondern ab 01.12.2010 auch unseren selbst gestalteten Adventkalender ! Reinschauen erwünscht !

Samstag, 13. November 2010

Strickjacke - grade fertig geworden !!! - und Schals

Gekauft hatte ich diese Wolle eigentlich als hellblau-beige, doch das Knäuel hatte noch weitere Farben als Überraschung parat, selbst die Dame im Handarbeitsgeschäft war überrascht, hatte sie wohl noch nicht verarbeitet. Zur Jeans aber prima! Ich habe im unteren Teil die Strickvorlage abgeändert, da sie asymmetrisch und vorn sehr viel länger war und mir daher nicht so gut gefiel. Dieser Part war eingentlich als Halbpatent vorgesehen, doch ich habe das Muster von dem unteren Schal verwendet, danke nochmal für die Anleitung, die ich auf deinem Lukreativ Blog sah, ULL-Rike! Verwendet habe ich von RICIO Design, Fashion Tasai Aran, Farbe 002, 50g = 135m (hier in Größe 40 habe ich das 7. Knäuel angebrochen,also recht sparsam). Es ist leicht flauschig mit 53% Schurwollanteil, Nadelstärke 5. Die Knöpfe sind schön, hängen aber irgendwie komisch, ich werde mal in der großen Knopfkiste meiner Mutter stöbern, da sind seit mindestens 40 Jahren große runde Knöpfe drin, die farblich perfekt passen müßten, mal schauen, ob ich mich auch nicht täusche und sie dann auch haben darf ;o)


 Oben noch ein schöner weicher Resteschal und unten einer aus Lana Grossa, Cinque,Farbnummer 023, 50g = 135m, 53% Schurwolle, Nadelstärke 5, genau 100g verarbeitet. Es kommt noch eine kleine Deko (Knöpfe?) darauf, dann sind die ersten beiden Weihnachtsgeschenke fertig!