Sonntag, 26. Dezember 2010

Etwas Wärmendes gegen die Kälte!

Die Kälte und der Schnee lassen nicht nach, so viel Schnee gab es hier sicher seit meiner Kindheit nicht mehr. Da mußte noch schnell etwas RICHTIG Warmes gezaubert werden, (ist übrigens schon fertig und eingeweiht worden) bei Nadelstärke 8 und etwas Phantasie kein Problem!
Bei der großen Farbauswahl fiel mir die Entscheidung schwer, aber es sollte mal etwas Farbenfrohes werden und ich denke das ist mir gelungen. (Lana Grossa, Olympia)

Das nächste Wollpaket steht schon parat, dieses Mal wieder gedeckte Farben, die sind für mich bürotauglicher. Auch Lana Grossa, Vario, Fabe 2, wird mal als rot-braungrau, mal als lila-mocca beschrieben, ich bezeichne sie als pflaume-dunkelgrau. Bin mir noch nicht so ganz sicher, ob es Pullover (davon habe ich wenige) oder Jacke (ist flexibler) wird und welches Muster das Teil zieren soll, irgendetwas mit Struktur denke ich. Eine Maschenprobe ist gemacht, mit dem Bündchen kann ich ja heute schon starten auch wenn ich über die endgültige Gestaltung noch eine Nacht schlafen muß.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier seid ihr eingeladen, Meinungen, Grüße oder andere Nettigkeiten zu hinterlassen!