Dienstag, 3. Mai 2011

Eröffnung der Ruhrfestspiele 2011

Da ist immer viel los am grünen Hügel, Musik, Walk-Acts, kleine Theatervorstellungen usw. Das Wetter hat dieses Jahr mal wieder richtig gut mitgespielt. Wir haben uns zwei sehr konträre Vorstellungen angesehen: Westfälisches- und Jugend-Sinfonieorchester und "LaLeLu" Acapella Comedy. Beides war total klasse, aber trotz Schmerzmitteln ohne die ich zur Zeit kaum aus dem Haus kann, konnte ich es nicht so recht genießen. Hier ein paar Eindrücke:













Jährlich der Besuch einer Veranstaltung der Ruhrfestspiele war während meiner Schulzeit eine lästige Pflicht. Heute mache ich es freiwillig! Samstag geht es zu Hagen Rether. Habe ihn noch nie gehört oder gesehen und bin gespannt was da auf mich zukommt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier seid ihr eingeladen, Meinungen, Grüße oder andere Nettigkeiten zu hinterlassen!