Donnerstag, 6. Oktober 2011

Ja, Beschäftigung!

Ja, Beschäftigung tut gut. Ganz langsam, immer so wie es grade geht.

Bis auf die Knöpfe, die ich heute erst gekauft habe, sind die Jacke Jackie von Farbenmix und der Pulli Quiala von Farbenmix fertig. Dieser gefällt mir gut, ist jedoch für mich nicht bürotauglich, da etwas zu bunt. Aus dem geblümten Stoff habe ich dann noch ein Shirt genäht, welches ich genau wie den Pulli abgeben werde. Aus dem restlichen dunkel violetten Sweatstoff in Kombination mit dem geblümten Jeansstoff habe ich eine Art ärmellose Tunika (oder schlicht einfach Pullunder?) genäht, worunter man schön ein T-Shirt oder Bluse tragen kann.

IMG_5337.JPG
IMG_5340.JPG
SDC15256.JPG
SDC15257.JPG

Was aus dem Nähsonntag geworden ist? Spaßig war es. Eine "Dachbodenfundnähmaschine" haben wir beim nähen zerlegt -es ging plötzlich eine Klappe auf und uns fielen Teile entgegen,die sich nicht wieder richtig befestigen ließen!- und für untauglich befunden. Die andere Anfängerin hat jedoch mit meiner Zuschneidehilfe und Anleitung tatsächlich einen Fleecepullover für ihren Enkel geschafft!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier seid ihr eingeladen, Meinungen, Grüße oder andere Nettigkeiten zu hinterlassen!