Mittwoch, 29. Februar 2012

Erdbeeren im Winter


Sie sehen sehr echt aus, hmmm. Heute war ein Urlaubs-Näh-Tag. Erst bekam das Schlafzimmerfenster eine neue Gardine. Dann habe ich mich an Utensilos versucht und dabei eine sehr schöne, aber nicht mehr passende Tischdecke und eine Wachstuch Mitteldecke verwendet. Eigentlich ist es ganz einfach, wenn man sofort die richtigen Teile aufeinanderlegt! Jetzt habe ich einen großen, platzsparend aufzubewahrenden Brotkorbbeutel. Für die Anderen wird sich entweder ein Einsatz oder aber ein Abnehnehmer finden.


Sonntag, 26. Februar 2012

Neandertaler



Dank der Ruhrtopcard gibt es nun noch ein wenig mehr Kultur für uns. Heute haben wir das Neanderthal Museum in Mettmann besucht. Kaum zu glauben, aber wir mußten lange in der Schlange an der Kasse stehen. Und als wir raus kamen, war sie noch dreimal so lang! Entweder interessieren sich momentan viele Leute für Kultur oder es lag an der Lego Sonderausstellung. Klick für mehr Fotos!

Mittwoch, 22. Februar 2012

Geschafft!

Fast ist es ein Suchbild geworden!


In der Rekordzeit (für mich) von nur einer Woche ist eine Socke zu Ende gestrickt und die 2. ganz gefertigt worden! Auch bin ich endlich mal mit der Paßform zufrieden, auch wenn mancher Kritiker sagen wird: zu locker gestrickt.
Meine restliche Sockenwolle habe ich einer lieben Bloggerin -die ich aber über eine andere Plattform gefunden habe- geschickt, welche sie für mich strickt und ich begebe mich wieder an meinen Sommerpulli!

Montag, 20. Februar 2012

Nicht-Karneval

Heute ist für mich ein Tag wie jeder andere. Kein Ausnahmezustand, karnavalsbedingt. Nur darf ich früher meinen Arbeitsplatz verlassen, da ein Karnevalsumzug direkt am Büro vorbei geht und die Innenstadt für Autos gesperrt wird. Jedoch sind wir telefonisch durchgehend bis 17h zu erreichen. Und es werden Leute anrufen, da bin ich sicher. Waren doch auch früher immer Leute da, als wir noch Heilig Abend und Silvester bis mittags geöffnet hatten.
Ich werde mich gleich zur Arbeit fahren lassen (damit ich mein Auto nicht stehen lassen muß, in der Absperrung) und mittags entscheiden, ob ich nach Hause gehe oder bleibe, um das Telefon für andere nicht Karnevalisten bediene und vielleicht nebenbei einen Blick auf die Jecken aus dem Fenster werfe. Bisher ist diese 5.Saison wirklich ungemerkt an mir vorbei gegangen.

Hier noch Foto von gestern, plötzlich war alles weiß, aber genauso schnell war es auch wieder weg.


Mittwoch, 15. Februar 2012

Kleine Schritte

Nach vielen Paar zu lockeren Bettsocken habe ich nun welche auf der Nadel, die gut sitzen! Mit zwei 2er Rundstricknadeln sieht es endlich so aus, wie ich es mir wünsche. Meinen 1.Versuch der Bumerangferse finde ich in Ordnung, hin u. wieder hätte ich den vorgelegten Faden für die Doppelmasche noch strammer ziehen können. Etwas längere Reihen als auf dem Nadelspiel und entgegen dem 1. Paar auf diesen Nadeln sieht man die Übergänge nicht mehr, nur dauert es sooo lange! Seit ich wieder arbeiten gehe, habe ich oft keine Lust oder aber mein Nacken/Schulter/Arm/Hand will nicht mehr. Daher macht dieses Paar Socken nur ganz kleine Fortschritte! Opal Asien ist eigentlich so gar nicht meine Farbe, würde ich als Oberbekleidung nie tragen, aber Socken müssen bunt sein!


Donnerstag, 9. Februar 2012

Süß, oder?



Diese Tiere ließen sich gern von mir fotografieren, das Rotkehlchen dagegen, welches ich lange beobachtet habe, hat mich ausgetrickst. Ist das Pony nicht zu schön? Gern hätte ich mal das kuschelige Fell gefühlt.

Sonntag, 5. Februar 2012

Sonniger Sonntag



Sonne und Kälte, aber bisher ist noch kein Teich in der Nähe zum Betreten freigegeben!