Montag, 21. Januar 2013

Mr. Pig und Mr. Frost


Angekommen im neuen zu Hause sind Mr. Pig und Mr. Frost. Plötzlich saßen die beiden lächelnd im Schnee bei mir vor der Tür. Was an Ihnen sieht komisch aus? Hmm..., die Schneemannmütze hat keinen Bommel mehr, den hat er verloren und der Winterwind hat ihn weggehweht. Toll sieht er aber trotzdem aus.


Mr. Pig hatte wohl einen Unfall (siehe Schusseligkeitsgen im letzten Blogbeitrag). Erzählt hat er mir nichts davon, doch er schämte sich, so fotografiert zu werden. Ihm mußte schnell geholfen werden!

 Alle OP-Vorbereitungen sind getroffen. Zur mentalen Unterstützung eilte Mr. Frost sofort herbei, der Patient blieb jedoch weiterhin sehr zurückhaltend.


  Hurra, OP geglückt! Ohr und Ringelschwänzchen sind wieder dort, wo sie hingehören, ein dreiblätteriges Kleeblatt ist auch schön, ob der das 4.Blatt aufgefressen hat? Sofort fühlt der Patient sich wohl und schaut vorsichtig in die Kamera. Was sie dann gemacht haben? Die neue Umgebung erkundet und dann? Eingeschlafen sind sie, vor lauter Aufregung!


Freitag, 18. Januar 2013

"Getaggt" und "weiter taggen"


Ich wurde von Marina " getaggt " die Betreiberin des tollen Blogs Tortenelfe ist und Sie hat sich für mich und 10 andere Blogger 11 Fragen ausgedacht. Sinn und Zweck, dieser Aktion ist, dass Ihr mich durch die gestellten Fragen ein wenig besser kennen lernt.


Die Regeln zu dieser Aktion sind


  • schreibe 11 Dinge über Dich
  • beantworte die 11 Dinge, die Dir der Tagger gestellt hat
  • denke Dir 11 Fragen aus, die Du den Blogger, den Du taggen willst, stellst
  • suche Dir 11 Blogger aus, die weniger als 200 Follower haben und tagge Sie
  • erzähle es den Auserwählten
  • zurück taggen ist nicht erlaubt 

Und jetzt die 11 Dinge die Ihr jetzt mehr wisst über mich !
  1. Bist Du vor 1970 oder danach geboren?  Davor!
  2. Bist Du ein spontaner Mensch, oder musst Du alles genau planen? Ich kann beides gut.
  3. Würdest Du gerne einmal eine Statisten Rolle im Fernsehen besetzten und wenn ja, welche? Als Kind war es ein Traum, mal in einem Theaterfundus zu stöbern und die verschiedenen tollen Kleider anzuprobieren. Rolle ist mir also egal, probieren möchte ich!
  4. Was hörst Du für Musik? Was im Radio so läuft, außerdem Abba, Queen, Phil Collins, Coe Cocker usw. usw.
  5. Würde Dich jemand nach Deinem Charakter fragen, wie würdest Du Dich beschreiben? meist ruhig bleibend und zuverlässig
  6. Was wünschst Du Dir zu Deinem nächsten Geburtstag? Frieden auf Erden, Gesundheit für alle und Armani Code, das bis dahin aufgebraucht ist!
  7. Wo stellst Du Dich total blöd an?Bei einfachen Alltagsdingen, z.B. Gläser in den Schrank stellen.
  8. Wo würdest Du jetzt gerade gerne sein? Mit meinem Lieben irgendwo an einem sonnigen Strand.
  9. Kannst Du Deine Nase mit der Zunge erreichen? Ja, soeben.
  10. Hast Du mehrere Hobbys? Kreativkram
  11. Machst Du Sport ? Sport ist Mord. Mein Motto mein Leben lang. Beweise? Wer zieht sich bei Wirbelsäulengymnastik einen Bandscheibenvorfall zu? Na? Jawohl, ich. Zur Zeit ist mein "Sport" Krankengymnastik, spazieren, walken und Rückenschwimmen. 
 Ich tagge:

http://ahora-giocanda.blogspot.de
http://andreabloggt.blogspot.de
http://angelinadesatura.blogspot.de
http://bestrickendes.blogspot.de
http://karinsgedichteblog.blogspot.de
http://pollyslandliebe.blogspot.de
http://augenblicke-digital.blogspot.de/
http://meine-schaefchenwiese.blogspot.de
http://sichtwiese.blogspot.de
http://lukreativ.blogspot.de
http://sachensucherins.blogspot.de/

und frage:

1. Bist du gern zur Schule gegangen?
2. Eine schöne Kindheitserinnerung?
3. Welches ist/wäre dein Traumberuf?
4. Was ißt du gern?
5. Putzt du gern?
6. Verreist du gern?
7. Was magst du gar nicht?
8. Bist du lieber allein oder in Gesellschaft?
9. Bist du gern albern?
10. Bloggst du täglich?
11. Wieviele Paar Schuhe hast du?

Ich bin gespannt!




Donnerstag, 17. Januar 2013

Stier, Gen, Erfolg

Grade lese ich sinngemäß: Um schusselig zu sein sind Stiere sind viel zu langsam und bedacht. Bevor sie etwas umschmeissen, hat es ein Anderer längst getan. Dass das auf mich nicht zutrifft, muss wohl daran liegen, dass ich ein grenzwertiger Stier bin. Denn der Widder rennt angeblich durchs Leben und stolpert logischwerweise oft.

Was mir so passiert, kann ich gar nicht alles aufzählen (Scherben und blaue Flecke gehören zum Alltag), aber erst gestern im Büro habe ich mir die Hand an der Tischkante gestoßen, einfach während ich mich umgedreht habe. Sofort schwoll der Handrücken an, dort wo mich das Rheuma am meisten plagt, und ich konnte Zeige- und Mittelfinger kaum noch bewegen. Beim Chirurgen wurde gerade abgeschlossen als ich ankam (Mittwoch!), also habe ich für ein "Sicherheits"röntgen 3 Stunden in der Krankenhausambulanz verbracht. Zum Glück OHNE Fraktur! Und den ganzen Weg durch Schnee und Schneematsch habe ich ohne einen Sturz überstanden *stolzguck*.

So, nun werde ich mich an die OP von Mr. Frost geben, der leider auf dem Weg von Marina zu mir einen Unfall hatte. Obwohl, wurde er schon unterwegs von meinem Gen infiziert?  ;o)
Aus meinen Beobachtungen der letzten Jahre kann ich bestätigen: dieses Schusseligkeits-Gen ist vererbbar. Meine Kinder haben es auch. Und einen Mann "mit" habe ich mir auch gesucht und gefunden! Dem wünsche ich übrigens guten Erfolg und Durchhaltevermögen (auch wenn es schwer wird nach so vielen lernfreien Jahren) bei der in dieser Woche begonnenen Umschulung. Lektion 1 "My name is ..." war doch easy, hoffe dass es bei BWL, Elektrotechnik usw. ähnlich wird und man zumindest wie in Englisch keine Kenntnisse voraussetzt. Du schaffst das und ich freue mich wenn du an den Wochenenden heim kommst!

Sonntag, 6. Januar 2013

Gewonnen!

Hurra, hurra, ein Losgewinn. Und welch ein hübscher, schaut im Blog von Tortenelfe Marina, die immer wunderschöne essbare Kunstwerke zaubert. Doch Mr.Pig und Mr. Frost werden einen Ehrenplatz im Vitrinenschrank bekommen. Versprochen.